Gespeichert von Seebruecke am Do., 18.02.2021 - 13:11

07. Februar / Sizilien – Die "Ocean Viking" darf 422 aus Seenot gerettete Bootsmigranten
auf die Mittelmeerinsel Sizilien bringen. Das Schiff hatte die Menschen in der vergangenen Woche an zwei Tagen bei mehreren Einsätzen aus Booten vor Libyen aufgenommen. Am Samstag waren bereits zwei Personen wegen ernster Gesundheitsprobleme abgeholt und mit einem Militärhubschrauber nach Malta geflogen worden, wie SOS Mediterranee berichtete. Die Lage auf dem Schiff habe sich durch Enge und schlechtes Wetter weiter verschärft, hieß es. Zudem seien acht Gerettete bei Schnelltests positiv auf das Coronavirus getestet worden. - tagesschau

Ocean Viking