Gespeichert von Seebruecke am Do., 18.02.2021 - 13:13
Day

09 Februar / Berlin- In Berlin, Palermo und zahlreichen weiteren Orten auf der Welt
wurde am 9. Februar den 91 Menschen gedacht, die vor einem Jahr vor der lybischen
Küste ertranken. Nach einem Notruf beim „alarm phone“ verschwanden sie spurlos und
sind bis heute vermisst. Ohne die Arbeit der Organisation „Alarm-phone“ wäre es eines
von vielen „unsichtbaren Bootsunglücken“ geblieben. – alarm phone

Kommentare